Auftragsarbeit: Ford Kuga Fun Car

Zu Beginn des Jahres 2017 kommen wir irgendwie überhaupt nicht mehr weg von den Pflaumen, denn Knut Rost hat uns angeschrieben.

 

Nein, nein, dass ist jetzt ein Missverständnis, der Knut ist keine Pflaume, sondern der hat eine.
Ja, der mag bestimmt Obst, aber so ist das nicht gemeint.
Der hat eine Pflaume auf dem Auto.
Nein, der Knut ist auch kein Obst-Bauer.
Ich glaub, wir fangen einfach noch mal von vorne an.

 

Also. Knut Rost fährt einen Ford Kuga und hat uns gebeten, ob wir aus einem Kuga nicht mal ein kleines Spaßmobil machen können.
Am besten eins für den Sommer, das richtig Laune macht.

 

Er wollte allerdings, dass wir uns an dem Vorfacelift-Modell diesen Jahres orientieren, denn genau so eins fährt er.
Naja, und da haben wir das auch gemacht.
Zunächst mal haben wir den Radstand kräftig verkürzt.
Ein paar schicke Felgen drauf gemacht und da der Knut unseren Ford Focus RS Cabrio ganz interessant fand, haben wir ihm noch das Dach geklaut. (Dem Wagen, nicht dem Knut...herrje...was ist heute los mit Euch?!)

 

Und so sieht das eben nun aus...Also...Have fun!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Driver's Phantasia by M. Schild